exklusives
Informationsverzeichnis
Home

Suchen Sie nach Erläuterungen zu einem bestimmten
Suchbegriff:
Zur Kenntnisnahme: Diese Webseite verwendet Cookies um die Benutzererfahrung zu optimieren.
Andere Sprachen
Architektur
Aufbereitung
Aufbewahrung
Baumaterial
Beschichtung
Dienstleistung
Dienstleistungen
Elektronik
Elemente
Energie
Finanzen
Freizeit
Gesetze
Gesundheit
Handwerk
Hobby
Immobilien
Industrie
Internet
Kennzeichnung
KFZ
Logistik
Maschinen
Materialien
Medizin
Medizinische Instrumente
Oberflaechen
Optik
Praesentation
Printmedien
Produkt
Produkte
Produktion
Reinigung
Reisen
Sicherheit
Technologie
Tiere
Tierhaltung
Umwelt
Unterhaltung
Veranstaltung
Veranstaltungen
Verfahren
Verpackungen
Werkzeuge
Wohnen

Medizin - Zahnheilkunde - Knochenschraube


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: Herzchirurgische Instrumente Titanimplantate Zahnarztpraxis Nasen-Mundmasken



Die Knochenschraube in der Medizin.

Knochenschrauben, die in der Zahnmedizin eingesetzt werden gibt es bis zu 10mm Durchmesser.

Für alle Bedarfsfälle gibt es die passenden Schrauben. So auch kleine Schrauben mit nur 1 mm Durchmesser. Die können bei Bedarf auch eingefärbt gekauft werden. Dann handelt es sich um ein anonisches oxidieren der Schrauben. Das ist bei allen Größen möglich. Knochenschrauben werden aus Titan am häufigsten eingesetzt.

Es finden sich aber auch Knochenschrauben aus Edelstahl, die über beste Eigenschaften verfügen. Diese Schrauben sind sehr einfach zu bedienen. Ganz einfach mit dem richtigen Schrauber zu verwenden sind die Schrauben mit einem Sechskant oder Vierkant Schlitz ausgestattet. Auch Schrauben mit einem Schlitz und Torx finden sich im Sortiment. Diese können einfach mit einem passenden Schrauber an der Stelle positioniert werden. Dort können sie dann verweilen oder einfach wieder entfernt werden.

Die Knochenschrauben sind völlig unbedenklich und aus einem Material, das gut vertragen wird.

22.05.2015 - 10.23

Impressum und Datenschutz